Sofort-Termin 089 - 55 06 18 25 info@urologie-weissenburgerplatz.com

Uroge-München-Dr-Hesch

Urologe Dr. Helmut Hesch
 
 

Urologe München                    

Liebe Patienten, in meiner
urologischen Praxis in
München biete ich Ihnen eine
individuelle Vorsorge und
Präventionsmedizin sowie die
gesamte urologische Diagnostik
und Therapie der modernen
Medizin in einer angenehmen und
stressfreien Atmosphäre.

 

 
 

Praxiszeiten                    

Montag:           9-13 14-19
Dienstag:         8-14
Mittwoch:        9-13 14-17
Donnerstag:    9-13 14-17
Freitag:             9-14
nach Vereinbarung (8:00 Uhr)
 

Jetzt Termin vereinbaren

089 - 55 06 18 25

 
 

Standort-Adresse

Urologe München
Dr. Helmut Hesch
Weißenburger Platz 8
81667 München

 

Urologe-München-Dr-Hesch-Lageplan

              
 

 


Urologie des Mannes

Die urologischen Vorsorgeuntersuchung


 

Jugendmedizin

Männergesundheit beginnt bereits beim Jungen mehr…


 

Männer
gesundheit

Vorsorgemedizin mehr…


 

Impfungen

Bei jugendlichen Patienten entfallen mehr…


 

Mesotherapie

Die Mesotherapie wird
in unserer Praxis
erfolgreich mehr…


 

 

Urologie des Mannes

 

Die urologische Vorsorgeuntersuchung richtet sich nach Alter und Risikofaktoren

 

Die Inhalte der urologischen Vorsorgeuntersuchung richten sich nach Alter und Risikofaktoren des Mannes. Diese beinhaltet eine vollständige körperliche Untersuchung des Patienten, inclusive Abtastung von Hoden und Prostata.

Im Falle einer familiären Vorbelastung mit Prostatakrebs, wird die Vorsorgeuntersuchung gemäß internationaler Leitlinien schon ab dem 40. Lebensjahr empfohlen.

Bezüglich urologischer Vorsorgeuntersuchungen bei Jugendlichen und jungen Männern (Stichwort Hodenkrebsvorsorge) siehe bitte näheres unter „Jungensprechstunde“.

Die erweiterte Krebsvorsorgeuntersuchung beinhaltet die Bestimmung des PSA (Prostata Spezifisches Antigen) im Blut und die Sonographie der Prostata über den After zur Früherkennung bösartiger Prostataerkrankungen.

Um Erkrankungen von Niere, Harnleiter und Harnblase rechtzeitig zu diagnostizieren, wird die Durchführung einer Sonographie und eine fundierte laborchemische Analyse des Urins empfohlen.

Endoskopische Untersuchungen (Blasenspiegelung) von Harnröhre und Harnblase mit hochmodernen Geräten bei Verdacht auf Vorliegen eines Blasentumors und im Rahmen der Nachsorgeuntersuchung bei bereits behandeltem Blasentumor.

Die „Urologie des Mannes“ umfasst auch die Andrologie/Sexualmedizin die Veränderungen der Hormonproduktion (Testosteronmangel), Probleme mit der Erektion und die Betreuung von Männern mit unerfülltem Kinderwunsch, beschäftigt

Fundierte mikrobiologische Abklärung von Infektionen im Urogenitalbereich im praxisinternen Labor.

Durchführung von ambulante Eingriffen wie Unterbindung beider Samenleiter (Vasektomie) im Rahmen der männlichen Verhütung und Operation der verengten Vorhaut (Phimose) in Lokalanästhesie.

 

 


Urologie der
Frau

Es gehen auch Frauen
zum Urologen mehr…


 

Blasenent
zündung

der Frau mehr…


 

Urologische
Onkologie

Die urologische
Onkologie beinhaltet mehr…


 

Mikronährstoff
medizin

wird in unserer Praxis mehr…